Back to All Events

In die Zukunft horchen! Ein Audiowalk rund um das Kasernenareal in Aarau

  • Kath. Kirche Aarau Poststraße Aarau, 5000 Switzerland (map)

Auf Initiative des Vereins bekamen drei Aarauer Autorinnen und Autoren mit Bezug zu Aarau und aus unterschiedlichen Generationen Carte Blanche. Matteo Emilio Baldi, Rossana Dedola und Miriam Suter formulierten ihre gesellschaftlichen Utopien zur Zukunft des Kasernenareals. Wie sieht das Kasernenareal in zehn oder in zwanzig Jahren aus? Wer lebt und arbeitet hier? Wie leben die Bewohner*innen, welche Themen beschäftigen sie, welche Kämpfe haben sie ausgestanden?

Acht Kurztexte und der von Steph Lichtensteiger verfasste Leadtext führen die mit eigenem Smartphone ausgerüsteten Besucherinnen und Besucher um das Areal, begleitet von musikalischen Elementen und eingebettet in ein sensibles Spiel von Klang, Text und realen Geräuschen. Der von Susanne Affolter als Hörspiel gestaltete Rundgang dauert eine gute Stunde und endet mit einer anschliessenden Live-Performance von Peter Schärli und Sylwia Zytynska im grossräumigen Kirchturm der katholischen Kirche. Der Turm hat eine tolle Aussichtsplattform von der aus das Areal als Ganzes gesehen werden kann und wo die Möglichkeit besteht, eigene Vorstellungen und Wünsche untereinander auszutauschen.

Am Projekt beteiligt sind:

Autor*innen: Matteo Emilio Baldi, Rossana Dedola, Miriam Suter, Stephan Lichtensteiger (Leadtext und Konzeptmitarbeit)

Sprecher*innen: Verena Cathomas, Dodó Deér, Daniela Ruocco

Live-Konzert im Turm: Sylwia Zytynska (perc), Peter Schärli (tp)

Musik für den Audiowalk: Peter Schärli

Audiogestaltung und Konzeptmitarbeit: Susanne Affolter

Plakatgestaltung: Peter Frey

Projektleitung: Susanna Perin und Sadhyo Niederberger

Konzept und Produktionsleitung: Vorstand Verein Neues Kasernenareal

Start und Ende beim Kirchturm, Start Audiowalk ist jederzeit möglich (Stream / Download), die Konzerte im Kirchturm finden um 15.15, 16.15 und 17.15 Uhr statt (begrenzte Plätze).

Barbetrieb, Eintritt frei

Flyer mit Wegbeschreibung (PDF)